Marias Musikgarten startet mit neuen Kursen im Herbst

Liebe Freunde der Musik, 

im Herbst starten die neuen Kurse in Marias Musikgarten und Marias Musikwerkstatt. Die Präsenzkurse finden im Studio in der Fahrbeckgasse 11 in der Innenstadt, im AWO-Familienzentrum in der Humboldtstraße 34 sowie im Familienzentrum Kontrast in der Vilshofener Straße 14 statt. 

Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Bestimmungen bezüglich Hygiene und Abstand ist die Teilnehmerzahl in den Kursräumen limitiert.

Sollte es im Laufe der neuen Kursphase im Herbst/Winter 2020 aufgrund des Infektionsgeschehens und neuerlicher Bestimmungen nicht mehr möglich sein, Präsenzkurse abzuhalten, werden die Musikgarten- und Musikwerkstatt-Stunden in Form von Online-Kursen abgehalten. Die virtuelle Form des Musikgartens/der Musikwerkstatt hat sich in der Zeit des Lockdowns im Frühjahr diesen Jahres bestens bewährt. 

In allen Kursen werden die Kinder von einem Eltern-Teil begleitet. Eine Stunde dauert 45 Minuten. 

Jeder Teilnehmer braucht für die Musikgarten- bzw. Musikwerkstatt-Stunde eine Grundausstattung an Instrumenten, das sogenannte Musikgarten-Instrumentensäckchen, Darin enthalten sind ein Paar Klanghölzer, eine Rassel und ein Chiffon-Tuch. Diese Ausstattung ist für den Baby-Musikgarten ausreichend. Für den Musikgarten 1 und die Musikwerkstatt ist das sogenannte Eltern-Kind-Instrumentensäckchen empfehlenswert. Es kostet 19,50 Euro und beinhaltet ein zweites Paar Klanghölzer sowie eine zweite Rassel. 

 

Ich freue mich auf euch!

Eure Maria Gruber

 

Marias Musikgarten

www.marias-musikgarten.de

kontakt@marias-musikgarten.de